Wie wirkt der Magenballon?

Die Wirkung des Magenballon beruht darauf, das durch den Ballon im Magen den Magen füllt. Da der Magenballon mit Luft gefüllt ist, schwimmt der Magenballon oben auf dem Mageninhalt. Dadurch wird zum einen verhindert, das der Magenballon den Magenausgang verstopft. Andererseits erzeugt dies die Wirkung, das der Magenballon gegen die Sensoren im Magen, die den Füllungszustand des Magens anzeigen wirkt und das Hungergefül wird gestopt.

Die Wirkung des Magenballons ist ähnlich wie die Wirkung des Magenbandes. Das Einsetzen des Magenballons ist jedoch weniger invasiv. Leider kann der Magenballon nur 6 Monate im Magen verbleiben. Wird er entfernt, nehmen die Patienten in aller Regel wieder zu. Daher ist der Magenballon vor allem als Vorbereitung für das Magenband o.ä. gedacht.

 

Suche

BMI Rechner Magenband

Werbung