Magenballon, was ist das?

Der Magenballon ist ein Hilfsmittel zum Abnehmen. Der Magenballon kann aber nur helfen, wenn die notwendige Diät eingehalten wird. Deswegen werden seriöse Kliniken auch ein Training zur Verbesserung des Verhaltens zusätzlich zum Magenballon einsetzen anbieten. Beim Magenballon geht es hauptsächlich darum, das man nach dem Abnehmen gesünder lebt. Denn Übergewicht schadet Körper und Seele. Manche Menschen, vor allem Frauen, wollen aber auch einen Magenballon um schöner auszusehen.

Wie wirkt der Magenballon?

Der Magenballon wurde entwickelt um bei der Diät zu helfen. Der Magenballon füllt dabei den Magen zu einem guten Teil aus. Es passt also nur noch wenig Essen in den Magen. Das hilft, damit man während der Diät weniger Hunger hat.

Magenballon einsetzen: keine Operation notwendig

Der Magenballon kann ohne Operation eingesetzt werden. Anstrengend ist der Eingriff aber dennoch. Nach mehreren Voruntersuchungen wird der Ballon durch den Mund über die Speiseröhre in den Magen geschoben. Dabei ist man natürlich betäubt. Es ist nicht viel schlimmer als eine Magenspiegelung. Das Einsetzen des Magenbandes dauert circa 10-20 Minuten.

Wem hilft ein Magenballon?

Ein Magenballon können zum einen Patienten mit mindestens 15 kg Übergewicht bekommen, die Abnehmen wollen um schöner zu werden oder Menschen mit extremen Übergewicht um sich auf eine Magenband- oder Magenbypassoperation vorzubereiten.

Magenballon als Schönheitsop?

Da für das Einsetzen eines Magenballons keine Operation notwendig ist und der
Magenballon relativ wenige Risiken birgt, wird der Magenballon auch gerne als "Schönheitsoperation" bei nur leicht Übergewichtigen oder sogar normalgewichtigen Patienten eingesetzt. Grade Kliniken im Ausland bieten hier teils Dumpingpreise. Es bleibt aber zu beachten, dass auch der Magenballon nicht ohne Komplikationen ist. Außerdem muss ein Magenballon nach spätestens 1-2 Jahren entfernt werden. Die meisten Patienten nehmen dann sofort wieder zu. Ich sehe daher einen Magenballon nicht als langfristige Lösung zur Gewichtsreduktion an.

Der Magenballon - Wirkung, Risiken, Kosten

Wirkung
Wirkung
Arzt- u. Kliniksuche
Arzt- u. Kliniksuche
Krankenkasse
Krankenkasse
Kosten / Selbstzahler
Kosten / Selbstzahler
Risiko und Komplikationen
Risiko und Komplikationen
Keine Operation :-)
Keine Operation :-)
 

Suche

BMI Rechner Magenband

Werbung